Terminvorschau 2018
 
Mi. 06.06.
19 Uhr
Gesamtübung
für alle Aktiven
Do. 21.06.
16 Uhr
bis
Mo. 25.06.
Vor- und Nachbereitungsarbeiten
für den Feuerwehrheurigen

Do. 21.06., 16 Uhr
Fr.   22.06., 16 Uhr
Sa. 23.06., 8 Uhr
So. 24.06., 7 Uhr
Mo. 25.06., 8 Uhr
Sa. 23.06.
17 Uhr
So. 24.06.
10 Uhr
Feuerwehrheuriger
beim Feuerwehrhaus
Do. 05.07. Blutspendeaktion im Gasthaus Fritsch
17 bis 19.30 Uhr
Do. 26.07.
bis
Mo. 30.07.
Vor- und Nachbereitungsarbeiten
für das Open Air

Do. 26.07.
Fr.   27.07.
Sa. 28.07., ganztägig
So. 29.07., nach Vereinbarung
Mo. 30.07., ganztägig
Sa. 28.07.
21 Uhr
sanDsation
Open Air der FF-Eibesthal
in der Gemeindesandgrube
Mi. 15.08.
8.45 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Übungskalender 2018 als PDF
Feuerwehrheuriger in Eibesthal am 23. und 24. Juni 2018
Blutspendeaktion in Eibesthal am Donnerstag, 5. Juli 2018, 17-19.30 Uhr, Gasthaus Fritsch
sanDsation am 28. Juli 2018 – Open Air in der Sandgrube Eibesthal
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen

Zivilschutz-Probealarm 07.10.2017

Am Samstag, dem 7. Oktober 2017 wird in ganz Österreich zwischen 12.00 und 12.45 Uhr der Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Mehr Infos finden Sie unter www.zivilschutzverband.at
Plakat mit Detailinformationen als PDF