Terminvorschau 2021
 
Sa. 16.01. Wahlversammlung
im Feuerwehrhaus
von 14 bis 16 Uhr
Mo. 18.01. Blutspendeaktion
in der Blutbank Mistelbach
von 8 bis 19 Uhr
Blutspendeaktion in der Blutbank Mistelbach am Montag, den 18. Jänner 2021, von 8 bis 19 Uhr
Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Technischer Einsatz 05.10.2012

Menschenbergung nach Gärgasunfall
Zur Zeit der Traubenernte ereignete sich in einem Eibesthaler Weinkeller ein tragischer Gärgasunfall, wobei ein Winzerehepaar ums Leben kam. Für die Feuerwehrmitglieder besonders belastend war der Umstand, dass der tödlich verunglückte Winzer viele Jahrzehnte Mitglied unserer Feuerwehr war.

Der FF-Eibesthal blieb nur mehr, mittels eines Atemschutztrupps die Menschenbergung durchzuführen.

 

Alarmierte sowie eingesetzte Feuerwehrkräfte und Fahrzeuge
FF-Eibesthal mit 22 Mitgliedern und 3 Einsatzfahrzeugen (MTF, KLF, TLFA 2000);
FF-Mistelbach mit 12 Mitgliedern und Einsatzfahrzeugen (nicht eingesetzt)

Alarmierungs- und Einsatzzeiten
Alarmierung: 18.45 Uhr
Ausfahrt: 18.48 Uhr
Rückkehr: 20.05 Uhr

Weitere Einsatzkräfte
Österr. Rotes Kreuz mit Rettungs- und Notarztwagen
ÖAMTC-Notarzthubschrauber
Polizei