Terminvorschau 2022
 
Do. 16.06.
7.45 Uhr
Fronleichnamsprozession
Treffpunkt: Gasthaus Fritsch; Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Sa. 25.06.
17 Uhr
So. 26.06.
10 Uhr
Feuerwehrheuriger
beim Feuerwehrhaus
Sa. 30.07.
21 Uhr
SANDSATION
Open Air der FF-Eibesthal
in der Gemeindesandgrube
Mo. 15.08.
8.45 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Übungskalender 2022 als PDF
Feuerwehrheuriger in Eibesthal am 25. und 26. Juni 2022
Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Siebenhirten 18.08.2017

Im Ortszentrum von Siebenhirten geriet am Freitagnachmittag ein Rinderstall mit Strohlager in Brand. Die FF-Eibesthal wurde gemeinsam mit zahlreichen weiteren Feuerwehren zur Brandbekämpfung und Tierrettung alarmiert.

Als die örtlich zuständige Feuerwehr Siebenhirten am Brandort eintraf, stand das Objekt bereits in Vollbrand. Auf Grundlage des für derartige Einsatzfälle definierten Alarmplanes und des Bedarfes einer ausreichenden Zahl an Atemschutzgeräteträgern wurden insgesamt 13 Feuerwehren und Feuerwachen alarmiert.

Unter der Führung unseres Kommandantenstellvertreters OBI Christian Schneider beteiligte sich die FF-Eibesthal mit mehreren Atemschutztrupps an der Brandbekämpfung und dem Schützen benachbarter Objekte. Am Samstagvormittag unterstützten noch vier unserer Mitglieder mit dem Tanklöschfahrzeug die Nachlöscharbeiten.

Ausführliche Informationen und zahlreiche Fotos finden sich im Einsatzbericht der FF-Siebenhirten:
Bericht der FF-Siebenhirten auf deren Facebook-Seite

Bericht des Abschnittsfeuerwehrkommandos Mistelbach
auf der Website des Bezirksfeuerwehrkommandos Mistelbach

Viele weitere Fotos hat die ebenfalls am Einsatz beteiligte FF-Mistelbach online gestellt:
Fotogalerie der FF-Mistelbach auf Google Fotos

Alarmierte sowie eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge der FF-Eibesthal:
18.08.: 16 Mitglieder mit 3 Einsatzfahrzeugen (TLFA 2000, KLF Mercedes, MTF mit Anhänger)
19.08.: 4 Mitglieder mit 1 Einsatzfahrzeug (TLFA 2000)

Alarmierungs- und Einsatzzeiten der FF-Eibesthal am 18.08.:
Alarmierung: 15.56 Uhr
Ausfahrt: ca. 16 Uhr
Rückkehr: 23 Uhr

Einsatzzeiten der FF-Eibesthal am 19.08.:
Ausfahrt: 8 Uhr
Rückkehr: 11.30 Uhr