Terminvorschau 2020
 
Sa. 15.08.
8.45 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Waldbrandgefahr! Pass auf! Dein Wald will nicht verbrennen!
Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Technischer Einsatz 30.08.2020

Unwettereinsatz
Ein heftiges Gewitter verursachte an einigen Stellen innerhalb der Ortschaft starke Verschlammungen von Straßen.

Betroffen waren die Hauptstraße im Oberort an der Einmündung der Kellergasse Pfandnerweg, die Strassberg-Straße zwischen den Kreuzungen mit dem Klösterl und der Kleinen Zeile sowie die Lißl-Siedlung im Bereich des Rückhaltebeckens. Angeschwemmtes Erdreich wurde mittels Traktor und Frontlader zur Seite geschoben sowie anschließend die Fahrbahn mit Strahlrohren, Schaufeln und Besen gereinigt.

Eingesetzte Feuerwehrkräfte, Fahrzeuge und Geräte
FF-Eibesthal mit 18 Mitgliedern;
3 Einsatzfahrzeuge (TLFA 2000, KLF Mercedes, MTF), 1 privater Traktor mit Frontlader;
Strahlrohre, Schlauchmaterial, Schaufeln, Besen sowie div. weitere Geräte, Ausrüstungsgegenstände und Werkzeuge

Alarmierungs- und Einsatzzeiten
Alarmierung: 18.25 Uhr
Ausfahrt: 18.31 Uhr
Rückkehr: 20.57 Uhr