Terminvorschau 2022
 
Mo. 15.08.
8.45 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Do. 08.09.
19 Uhr
Unterabschnitts-Gesamtübung
in Kettlasbrunn; für alle Aktiven
Do. 22.09.
19 Uhr
Übung mit FF-Wetzelsdorf
in Eibesthal; für alle Aktiven
So. 09.10.
14 Uhr
Schlussübung
für alle Aktiven;
Ausarbeitung und Beobachtung durch FF-Eibesthal und Gemeindevertretung
Mi. 12.10.
19 Uhr
Atemschutzuntersuchung mit Leistungstest
für alle aktiven Atemschutzgeräteträger
Mi. 19.10.
19 Uhr
Atemschutzuntersuchung mit Leistungstest
für alle aktiven Atemschutzgeräteträger
Nov./Dez. Bewegungs- und Übungsfahrten
mit Tank- und Kleinlöschfahrzeug
für alle Inhaber der entsprechenden Führerscheinklassen;
Die Termine werden noch bekanntgegeben.
Übungskalender 2022 als PDF
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Technischer Einsatz 17.06.2022

Verkehrsunfall mit verletzter Person unbestimmten Grades
Am Freitag, den 17. Juni 2022, kam aus unbekannter Ursache auf der Landesstraße L3059 zwischen Kilometer 5,4 und 8 in Fahrtrichtung Wetzelsdorf eine Person mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der PKW kam in einer Rechtskurve von der Straße ab, prallte gegen ein Verkehrsschild, rutschte über die Böschung und kam anschließend im Graben zum Stillstand. Die FF Wetzelsdorf und die FF Eibesthal sicherten umgehend die Unfallstelle ab. Anschließend wurde die Person mittels Spineboard aus dem Fahrzeug gerettet und dem Roten Kreuz übergeben.

Die FF Eibesthal zog den PKW mittels Seilwinde aus dem Graben und verlud diesen auf die Abschleppachse, währenddessen sammelte die FF Wetzelsdorf sämtliche Fahrzeugteile von der Straße ein. Der PKW wurde von der FF Eibesthal an einer gesicherten Stelle abgestellt.

Alarmierte sowie eingesetzte Feuerwehrkräfte und Fahrzeuge
FF-Eibesthal mit 10 Mitgliedern und 2 Einsatzfahrzeugen (TLFA 2000, KLF, Abschleppachse)
FF-Wetzelsdorf mit 2 Einsatzfahrzeugen und 13 Mitglieder

Alarmierungs- und Einsatzzeiten
Alarmierung: 07:57 Uhr
Ausfahrt: 08:01 Uhr
Rückkehr 09:30 Uhr

Weitere Einsatzkräfte
Rotes Kreuz
Polizei