Terminvorschau 2020
 

Coronavirus-Information

Alle geplanten Feuerwehrtermine und Veranstaltungen sind bis auf Weiteres ausgesetzt! Nach Möglichkeit werden diese zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Erforderliche Feuerwehreinsätze in Gefahren- und Notsituationen müssen jedoch weiterhin geleistet werden!

Aufgrund der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sowie der Regelung des NÖ Landesfeuerwehrverbandes zum Schutz der Einsatzkräfte gibt es also vorerst keinerlei Übungs- und Ausbildungstätigkeiten, keine Sitzungen, Besprechungen oder andere Zusammenkünfte. Auch die NÖ Feuerwehrschule hat ihren Ausbildungsbetrieb ab 16.03.2020 eingestellt. Natürlich müssen bis auf Weiteres auch alle öffentlichen Ausrückungen und Veranstaltungen unterbleiben.

Bitte beachtet die unten dargestellten Schutzmaßnahmen gegen eine Infektion zu eurem eigenen Schutz sowie zur Aufrechterhaltung unserer Einsatzbereitschaft! Zur Vergrößerung des Infoblattes, bitte auf die Vorschaugrafik klicken.

Infoblatt mit Schutzmaßnahmen gegen eine Coronavirus-Infektion (PDF)

Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Hl. Erstkommunion, Florianifeier mit Mitgliederangelobung 28.04.2013

Mehr als 30 Mitglieder un­se­rer Wehr nahmen an den kirch­lichen Feierlichkeiten an­lässlich der Heiligen Erst­kom­munion sowie zu Ehren des Feuerwehrschutzpat­rons, des Hl. Florian, teil.

Durch Kommandant HBI Reinhard Hornoff wurden in ebenso feierlicher Weise zum Ende des Festgottesdienstes in der Kirche unsere beiden neuen Feuerwehrmitglieder PFM Carmen Piwalt und OFM Gernot Bogner vor der versam­melten Pfarrgemeinde und den an der Feier teilnehmenden Feuerwehrmitgliedern angelobt. Wir freuen uns auch sehr über einen weiteren Neuzugang, nämlich VM Mag. Markus Wirrer, welcher unseren Verwaltungsdienst verstärken wird. Man hat ihn an diesem Tag deshalb nicht angelobt, da er von der FF-Erdberg zu unserer Wehr überstelt wurde und bereits in seiner vorherigen Wehr dieses Gelöbnis ablegte.