Terminvorschau 2020
 

Coronavirus-Information

Alle geplanten Feuerwehrtermine und Veranstaltungen sind bis auf Weiteres ausgesetzt! Nach Möglichkeit werden diese zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Erforderliche Feuerwehreinsätze in Gefahren- und Notsituationen müssen jedoch weiterhin geleistet werden!

Aufgrund der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sowie der Regelung des NÖ Landesfeuerwehrverbandes zum Schutz der Einsatzkräfte gibt es also vorerst keinerlei Übungs- und Ausbildungstätigkeiten, keine Sitzungen, Besprechungen oder andere Zusammenkünfte. Auch die NÖ Feuerwehrschule hat ihren Ausbildungsbetrieb ab 16.03.2020 eingestellt. Natürlich müssen bis auf Weiteres auch alle öffentlichen Ausrückungen und Veranstaltungen unterbleiben.

Bitte beachtet die unten dargestellten Schutzmaßnahmen gegen eine Infektion zu eurem eigenen Schutz sowie zur Aufrechterhaltung unserer Einsatzbereitschaft! Zur Vergrößerung des Infoblattes, bitte auf die Vorschaugrafik klicken.

Infoblatt mit Schutzmaßnahmen gegen eine Coronavirus-Infektion (PDF)

Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Kindergartenbesuch 26.11.2013

Im Verlauf eines Jahres besuchen wir regelmäßig den Kinder­garten im Ort, um den Klei­nen Sinn und Zweck der Feuerwehr vorzustellen.

Kindergartenleiterin Rosa Stadlbacher, Kommandantstellvertreter Leopold Strobl, Viktoria Hornoff und Kommandant Reinhard Hornoff mit den Kleinen des Eibesthaler KindergartensZuletzt kamen im November Kommandant Reinhard Hornoff, Kommandantstellvertreter Leopold Strobl und Viktoria Hornoff in den Kindergarten, wo sie mit Unterstützung von Kindergar­ten­leiterin Rosa Stadlbacher den Kindern erklärten, warum es eine Feuerwehr gibt und was die Feuerwehr tut. In spiele­rischer Art und Weise beschrieb man auch einfache Verhal­tensregeln, welche im Kindergarten bei Notfällen befolgt werden sollten.