Terminvorschau 2019
 
Mi. 05.06.
19 Uhr
Gesamtübung
für alle Aktiven
Mi. 19.06.
16 Uhr
bis
Mo. 24.06.
Vor- und Nachbereitungsarbeiten
für den Feuerwehrheurigen

Mi. 19.06., 16 Uhr
Fr. 21.06., 16 Uhr
Sa. 22.06., 8 Uhr
So. 23.06., 7 Uhr
Mo. 24.06., 8 Uhr
Do. 20.06.
7.45 Uhr
Fronleichnamsprozession
Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform
mit Kappe
Sa. 22.06.
17 Uhr
So. 23.06.
10 Uhr
Feuerwehrheuriger
beim Feuerwehrhaus
Do. 04.07. Blutspendeaktion im Gasthaus Fritsch
17 bis 19.30 Uhr
Fr. 26.07.
bis
Mo. 29.07.
Vor- und Nachbereitungsarbeiten
für das Open Air

Fr. 26.07.
Sa. 27.07., ganztägig
So. 28.07., 14 Uhr
Mo. 29.07., ganztägig
Sa. 27.07.
22 Uhr
sanDsation
Open Air der FF-Eibesthal
in der Gemeindesandgrube
Do. 15.08.
8.45 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Übungskalender 2019 als PDF
Feuerwehrheuriger in Eibesthal am 22. und 23. Juni 2019
Blutspendeaktion in Eibesthal am Donnerstag, 4. Juli 2019, 17-19.30 Uhr, Gasthaus Fritsch
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Feuerwehrheuriger 25./26.06.2016

Der 33. Heurige der Freiwil­ligen Feuerwehr Eibesthal führte wieder eine große Zahl an Gästen zum Feuer­wehr­haus.

Zahlreiche Gäste erfreuten sich samstags und sonntags am Angebot unseres traditio­nellen Feuerwehrfestes. Viele fleißige Feuerwehrmitglieder aber auch Nicht-Mitglieder sorgten für Speis und Trank sowie für einen reibungslosen Verlauf unserer Veranstaltung. Für musikalische Unterhaltung und Tanzlaune wurden am Sams­tag­abend die Weinviertler Buam engagiert. Am Sonntagvormittag spielten d'Wiegenwäldler zum Frühschoppen auf.

Als symbolischen Dank für jahrelange Unterstützung unserer Wehr überreichte Kommandant Reinhard Hornoff während des sonntäglichen Frühschoppens an Lambert Schön, den ehemaligen Kapellmeister des Musikvereins Eibesthal, eine Florianistatue. Lambert Schön hatte die musikalische Leitung des Musikvereins von 2004 bis 2016 inne. In dieser Zeit umrahmte der Musikverein mehrere große Veranstaltungen unserer Wehr (jeweils zwei Abschnittsfeuerwehrtage und Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe). Zudem komponierte und widmete Kapellmeister Lambert Schön unserer Feuerwehr einen eigenen Marsch. Herzlichen Dank dafür!

Gedankt sei auch allen unseren Gästen, Unterstützern, Mitgliedern und HelferInnen!