Terminvorschau 2021
 
März Bewegungs- und Übungsfahrten
mit Tank- und Kleinlöschfahrzeug
für alle Inhaber der entsprechenden Führerscheinklassen des 1. Zuges;
Der Termin wird noch bekanntgegeben.
Corona-bedingte Beschränkung der TeilnehmerInnen-Zahl auf max. 4 pro Ausfahrt!
Mi. 17.03.
19 Uhr
Atemschutz- und Wärmebildkamera-Schulung im Eibesthaler Feuerwehrhaus für alle Atemschutzgeräteträger und aktiven Mitglieder der FF-Eibesthal
Do. 25.03.
19 Uhr
Unterabschnitts-Funkübung
in Eibesthal für alle aktiven Funker
Mi. 07.04.
18 Uhr
Hydrantenüberprüfung
für alle Aktiven
Do. 15.04.
19 Uhr
Unterabschnitts-Atemschutzübung
in Eibesthal für alle aktiven Atemschutzgeräteträger
Mi. 05.05.
19 Uhr
Technische Gesamtübung
mit Rettungsgeräten für alle Aktiven
Mi. 26.05.
19 Uhr
Maschinisten-Schulung
in Form eines Stationsbetriebes
für alle ausgebildeten Maschinisten
Übungskalender 2021 als PDF
Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

47. Bezirksfeuerwehrtag in Poysbrunn 24.03.2017

Ausbilderverdienstabzeichen in Gold für BM Christian Summerauer
Fünf Mitglieder der FF-Eibes­thal nahmen am Feuerwehrtag des Bezirks Mistel­bach in Poysbrunn teil, in dessen Rahmen unserem Zeugmeister BM Christian Summerauer eine Auszeichnung verliehen wurde.

In der Poysbrunner Mehrzweckhalle fanden sich Delegierte aller Feuerwehren des Bezirks ein, um vom Bezirksfeuerwehrkommando über Neuerungen im Feuerwehrdienst informiert zu werden. Im Rahmen dieser Veranstaltung zeichnete das Bezirksfeuerwehrkommando gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Verwaltung – an der Spitze Frau Bezirkshauptmann Mag. Verena Sonnleitner – zahlreiche verdiente Feuerwehrfunktionäre aus.

Unserem Zeugmeister BM Christian Summerauer wurde dabei für seine langjährige Ausbildertätigkeit auf Abschnitts- und Bezirksebene vom NÖ Landesfeuerwehrverband das Ausbilderverdienstabzeichen in Gold verliehen.

Ein ausführlicher Bericht mit zahlreichen Fotos vom Feuerwehrtag findet sich auf der Website des Bezirksfeuerwehr­komman­dos Mistelbach: www.bfkdo-mistelbach.at