Terminvorschau 2020
 
Sa. 11.01.
14 Uhr
135. Mitgliederversammlung
der FF-Eibesthal

im Gasthaus Fritsch
Mo. 13.01.
bis
Sa. 18.01.
Vor- und Nachbereitungsarbeiten
für den Feuerwehrball

Mo. 13.01., 19 Uhr
Do. 16.01., 19 Uhr
Sa. 18.01., 14 Uhr
Fr. 17.01.
20 Uhr

Feuerwehrball der FF-Eibesthal
im Saal unter der Pfarrkirche

Tischreservierungen nimmt Gerhard Hermann täglich ab 19 Uhr unter folgender Tel. Nr. entgegen:

Do. 23.01. Blutspendeaktion im Gasthaus Fritsch
17 bis 19.30 Uhr
Februar Bewegungs- und Übungsfahrten
mit Tank- und Kleinlöschfahrzeug
für alle Inhaber der entsprechenden Führerscheinklassen des 1. Zuges;
Der Termin wird noch bekanntgegeben.
März Bewegungs- und Übungsfahrten
mit Tank- und Kleinlöschfahrzeug
für alle Inhaber der entsprechenden Führerscheinklassen des 2. Zuges;
Der Termin wird noch bekanntgegeben.
Mi. 11.03.
18 Uhr
Atemschutzuntersuchung bzw.
Leistungstest
im Eibesthaler Feuerwehrhaus für alle aktiven Atemschutzgeräteträger
Mi. 18.03.
18 Uhr
Atemschutzuntersuchung bzw.
Leistungstest
im Eibesthaler Feuerwehrhaus für alle aktiven Atemschutzgeräteträger
Do. 26.03.
19 Uhr
Unterabschnitts-Funkübung
in Eibesthal;
für alle aktiven Funker
Übungskalender 2020 als PDF
Feuerwehrball in Eibesthal am Freitag, 17. Jänner 2020
Blutspendeaktion in Eibesthal am Donnerstag, 23. Jänner 2020, 17-19.30 Uhr, Gasthaus Fritsch
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

60er Feier von HFM Josef Dietrich 10.08.2019

Zur Feier seines 60. Geburtstages lud Kamerad HFM Josef Dietrich das Kommando unserer Wehr ein.

HFM Josef Dietrich mit Gattin sowie Kommandant HBI Reinhard Hornoff und Kommandantstellvertreter OBI Christian Schneider und den Gratulanten des ÖKB Ortsverbandes Eibesthal, Obmannstellvertreter Michael Hörmann und Leopold Lehner Feuerwehrkommandant HBI Reinhard Hornoff und Feuerwehrkommandantstellvertreter OBI Christian Schneider gratulierten dem Jubilar. Als Ausdruck des Dankes für seine langjährige, verdienstvolle Tätigkeit in unserer Wehr überreichte ihm HBI Reinhard Hornoff – wie von der Mitgliederversammlung beschlossen – eine Urkunde, Das Jahrbuch der Österreichischen Feuerwehren sowie ein kleines Präsent.