Terminvorschau 2021
 
So. 15.08.
8.15 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Fr. 03.09.
19 Uhr
136. Mitgliederversammlung
der FF-Eibesthal

im Gasthaus Fritsch
Do. 09.09.
19 Uhr
Unterabschnitts-Gesamtübung
in Kettlasbrunn; für alle Aktiven
Fr. 17.09.
19 Uhr
Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Mistelbach
im Veranstaltungssaal unter der Eibesthaler Pfarrkirche
Do. 23.09.
19 Uhr
Übung mit FF-Wetzelsdorf
in Eibesthal; für alle Aktiven
So. 10.10.
14 Uhr
Schlussübung
für alle Aktiven;
Ausarbeitung und Beobachtung durch FF-Eibesthal und Gemeindevertretung
Do. 14.10.
19 Uhr
Winterschulung Elektro-/Hybridauto
in Kettlasbrunn; für alle Aktiven
Mi. 20.10.
19 Uhr
Atemschutzuntersuchung mit Leistungstest
für alle aktiven Atemschutzgeräteträger
Mi. 27.10.
19 Uhr
Atemschutzuntersuchung mit Leistungstest
für alle aktiven Atemschutzgeräteträger
Nov. Bewegungs- und Übungsfahrten
mit Tank- und Kleinlöschfahrzeug
für alle Inhaber der entsprechenden Führerscheinklassen des 2. Zuges;
Der Termin wird noch bekanntgegeben.
Dez. Bewegungs- und Übungsfahrten
mit Tank- und Kleinlöschfahrzeug
für alle Inhaber der entsprechenden Führerscheinklassen des 1. Zuges;
Der Termin wird noch bekanntgegeben.
Übungskalender 2021 als PDF
Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

UA-Gesamtübung in Eibesthal 09.11.2017

Die diesjährige Unterab­schnitts-Gesamtübung mit der FF-Kettlasbrunn fand im Gebäude des Eibesthaler Kindergartens und Musikerheims statt.

Die Übungsausarbeitung oblag unserer Wehr. Übungsschwerpunkt war die Menschenrettung aus Gebäuden. Mehrere Atemschutztrupps der Feuerwehren Eibesthal und Kettlasbrunn waren in den Räumlichkeiten des Kindergartens als auch im Stiegenhaus und Keller des Musikerheims im Übungseinsatz, um vermisste Personen aufzuspüren und zu retten.

Dabei kam erstmals die vor einigen Wochen angeschaffte Wärmebildkamera der FF-Eibesthal zum Einsatz. Dieses nützliche Hilfsmittel kann sowohl für die Personensuche in Gebäuden als auch im Freien eingesetzt werden.

Die abschließende Übungsnachbesprechung fand im Gasthaus Fritsch statt.

Verwendete Fahrzeuge der FF-Eibesthal
TLFA 2000, KLF Mercedes

Verwendete Fahrzeuge der FF-Kettlasbrunn
TLF 1000, KLF