Terminvorschau 2019
 
Mi. 19.06.
16 Uhr
bis
Mo. 24.06.
Vor- und Nachbereitungsarbeiten
für den Feuerwehrheurigen

Mi. 19.06., 16 Uhr
Fr. 21.06., 16 Uhr
Sa. 22.06., 8 Uhr
So. 23.06., 7 Uhr
Mo. 24.06., 8 Uhr
Do. 20.06.
7.45 Uhr
Fronleichnamsprozession
Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform
mit Kappe
Sa. 22.06.
17 Uhr
So. 23.06.
10 Uhr
Feuerwehrheuriger
beim Feuerwehrhaus
Do. 04.07. Blutspendeaktion im Gasthaus Fritsch
17 bis 19.30 Uhr
Fr. 26.07.
bis
Mo. 29.07.
Vor- und Nachbereitungsarbeiten
für das Open Air

Fr. 26.07.
Sa. 27.07., ganztägig
So. 28.07., 14 Uhr
Mo. 29.07., ganztägig
Sa. 27.07.
22 Uhr
sanDsation
Open Air der FF-Eibesthal
in der Gemeindesandgrube
Do. 15.08.
8.45 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Übungskalender 2019 als PDF
Feuerwehrheuriger in Eibesthal am 22. und 23. Juni 2019
Blutspendeaktion in Eibesthal am Donnerstag, 4. Juli 2019, 17-19.30 Uhr, Gasthaus Fritsch
sanDsation am 27. Juli 2019 – Open Air in der Sandgrube Eibesthal
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Einsatzübung mit FF-Wetzelsdorf 27.09.2018

Brandübung in Eibesthal
Im Rahmen der mit der FF-Wetzelsdorf bestehenden Zusammenarbeit wurde das Szenario eines Brandes einer landwirtschaftlich genutzten Halle beübt.

Neben der Brandbekämpfung durch die Besatzung des Eibesthaler Tanklöschfahrzeuges erhielt ein Atemschutztrupp unserer Wehr den Auftrag, eine in der Halle vermisste Person zu suchen und zu retten. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr Wetzelsdorf verstärkten zwei Atemschutzgeräteträger der Nachbarwehr unseren Rettungstrupp. Gleichzeitig baute die FF-Wetzelsdorf eine Speiseleitung von ihrem Tanklöschfahrzeug zu unserem TLFA 2000 auf, um dieses mit Löschwasser zu versorgen, welches aus dem Löschwasser-Reservoir beim Sportplatz gesaugt werden sollte. Nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus fand im Gasthaus Fritsch die Übungsnachbesprechung mit abschließender Kameradschaftspflege statt.

Verwendete Fahrzeuge der FF-Eibesthal
TLFA 2000, MTF