Terminvorschau 2020
 

Coronavirus-Information

Alle geplanten Feuerwehrtermine und Veranstaltungen sind bis auf Weiteres ausgesetzt! Nach Möglichkeit werden diese zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Erforderliche Feuerwehreinsätze in Gefahren- und Notsituationen müssen jedoch weiterhin geleistet werden!

Aufgrund der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sowie der Regelung des NÖ Landesfeuerwehrverbandes zum Schutz der Einsatzkräfte gibt es also vorerst keinerlei Übungs- und Ausbildungstätigkeiten, keine Sitzungen, Besprechungen oder andere Zusammenkünfte. Auch die NÖ Feuerwehrschule hat ihren Ausbildungsbetrieb ab 16.03.2020 eingestellt. Natürlich müssen bis auf Weiteres auch alle öffentlichen Ausrückungen und Veranstaltungen unterbleiben.

Bitte beachtet die unten dargestellten Schutzmaßnahmen gegen eine Infektion zu eurem eigenen Schutz sowie zur Aufrechterhaltung unserer Einsatzbereitschaft! Zur Vergrößerung des Infoblattes, bitte auf die Vorschaugrafik klicken.

Infoblatt mit Schutzmaßnahmen gegen eine Coronavirus-Infektion (PDF)

Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

UA-Atemschutzübung 11.04.2019

Die diesjährige Unterab­schnitts-Atemschutzübung mit der FF-Kettlasbrunn fand in einem Kettlasbrunner Wohnhaus statt.

Angenommen wurde ein Zimmerbrand mit zwei eingeschlossenen Personen, wobei Atemschutztrupps der Freiwilligen Feuerwehren Kettlasbrunn und Eibesthal die Aufgabe erhielten, Menschenrettung und Brandbekämpfung durchzuführen. Zusätzlich waren auch Gasflaschen und Kanister aufzuspüren und aus dem angenommenen Gefahrenbereich zu bringen. Zu diesem Zweck wurde das Übungsobjekt vernebelt.

Die während der Übung leergeatmeten Atemluftflaschen wurden mit dem Atemluftkompressor unserer Wehr wiederbefüllt.

Verwendete Fahrzeuge der FF-Eibesthal
KLF Mercedes mit PKW-Anhänger

Verwendete Geräte
Atemschutzgeräte, Atemluftkompressor und Stromerzeuger der FF-Eibesthal, div. Kleingeräte und Ausrüstung

Fotos: BI Alexander Chmelicek, Kommandantstellvertreter der FF-Kettlasbrunn