Terminvorschau 2021
 
So. 15.08.
8.15 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Fr. 03.09.
19 Uhr
136. Mitgliederversammlung
der FF-Eibesthal

im Gasthaus Fritsch
Do. 09.09.
19 Uhr
Unterabschnitts-Gesamtübung
in Kettlasbrunn; für alle Aktiven
Fr. 17.09.
19 Uhr
Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Mistelbach
im Veranstaltungssaal unter der Eibesthaler Pfarrkirche
Do. 23.09.
19 Uhr
Übung mit FF-Wetzelsdorf
in Eibesthal; für alle Aktiven
So. 10.10.
14 Uhr
Schlussübung
für alle Aktiven;
Ausarbeitung und Beobachtung durch FF-Eibesthal und Gemeindevertretung
Do. 14.10.
19 Uhr
Winterschulung Elektro-/Hybridauto
in Kettlasbrunn; für alle Aktiven
Mi. 20.10.
19 Uhr
Atemschutzuntersuchung mit Leistungstest
für alle aktiven Atemschutzgeräteträger
Mi. 27.10.
19 Uhr
Atemschutzuntersuchung mit Leistungstest
für alle aktiven Atemschutzgeräteträger
Nov. Bewegungs- und Übungsfahrten
mit Tank- und Kleinlöschfahrzeug
für alle Inhaber der entsprechenden Führerscheinklassen des 2. Zuges;
Der Termin wird noch bekanntgegeben.
Dez. Bewegungs- und Übungsfahrten
mit Tank- und Kleinlöschfahrzeug
für alle Inhaber der entsprechenden Führerscheinklassen des 1. Zuges;
Der Termin wird noch bekanntgegeben.
Übungskalender 2021 als PDF
Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Gesamtübung 15.05.2019

Durch einen Stationsbetrieb wurden im Rahmen dieser Übung Ausbildungsinhalte mehrerer Feuerwehrfachbereiche vermittelt.

Bei jeder Station wurden die jeweiligen Geräte in Funktion, Verwendung und Bedienung erklärt. Praktische Übungen rundeten schließlich die Ausbildung ab.

Übungsstation 1:
Arbeiten und korrekter Umgang mit dem Spineboard (Rettungstrage)

Übungsstation 2:
Erläuterung des Kohlenmonoxid-Warngerätes mit Demonstration

Übungsstation 3:
Erläuterung und Verwendung der Wärmebildkamera

Übungsstation 4:
Erläuterung der Handfunkgeräte mit praktischen Übungen

Übungsstation 5:
Übungen für den technischen Einsatz mit Erläuterung der verwendeten Gerätschaften;
Dabei musste ein auf der Seite liegender PKW mittels Einsatz der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges und unter Sicherung mit dem Greifzug auf die Räder gestellt werden.

Verwendete Fahrzeuge
TLFA 2000

Verwendete Geräte
Spineboard, Wärmebildkamera, Handfunkgeräte, Kohlenmonoxid-Warngerät, Anbauseilwinde des Tanklöschfahrzeuges, Greifzug