Terminvorschau 2019
 
Mi. 19.06.
16 Uhr
bis
Mo. 24.06.
Vor- und Nachbereitungsarbeiten
für den Feuerwehrheurigen

Mi. 19.06., 16 Uhr
Fr. 21.06., 16 Uhr
Sa. 22.06., 8 Uhr
So. 23.06., 7 Uhr
Mo. 24.06., 8 Uhr
Do. 20.06.
7.45 Uhr
Fronleichnamsprozession
Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform
mit Kappe
Sa. 22.06.
17 Uhr
So. 23.06.
10 Uhr
Feuerwehrheuriger
beim Feuerwehrhaus
Do. 04.07. Blutspendeaktion im Gasthaus Fritsch
17 bis 19.30 Uhr
Fr. 26.07.
bis
Mo. 29.07.
Vor- und Nachbereitungsarbeiten
für das Open Air

Fr. 26.07.
Sa. 27.07., ganztägig
So. 28.07., 14 Uhr
Mo. 29.07., ganztägig
Sa. 27.07.
22 Uhr
sanDsation
Open Air der FF-Eibesthal
in der Gemeindesandgrube
Do. 15.08.
8.45 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Übungskalender 2019 als PDF
Feuerwehrheuriger in Eibesthal am 22. und 23. Juni 2019
Blutspendeaktion in Eibesthal am Donnerstag, 4. Juli 2019, 17-19.30 Uhr, Gasthaus Fritsch
sanDsation am 27. Juli 2019 – Open Air in der Sandgrube Eibesthal
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Gesamtübung 15.05.2019

Durch einen Stationsbetrieb wurden im Rahmen dieser Übung Ausbildungsinhalte mehrerer Feuerwehrfachbereiche vermittelt.

Bei jeder Station wurden die jeweiligen Geräte in Funktion, Verwendung und Bedienung erklärt. Praktische Übungen rundeten schließlich die Ausbildung ab.

Übungsstation 1:
Arbeiten und korrekter Umgang mit dem Spineboard (Rettungstrage)

Übungsstation 2:
Erläuterung des Kohlenmonoxid-Warngerätes mit Demonstration

Übungsstation 3:
Erläuterung und Verwendung der Wärmebildkamera

Übungsstation 4:
Erläuterung der Handfunkgeräte mit praktischen Übungen

Übungsstation 5:
Übungen für den technischen Einsatz mit Erläuterung der verwendeten Gerätschaften;
Dabei musste ein auf der Seite liegender PKW mittels Einsatz der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges und unter Sicherung mit dem Greifzug auf die Räder gestellt werden.

Verwendete Fahrzeuge
TLFA 2000

Verwendete Geräte
Spineboard, Wärmebildkamera, Handfunkgeräte, Kohlenmonoxid-Warngerät, Anbauseilwinde des Tanklöschfahrzeuges, Greifzug