Terminvorschau 2020
 
Sa. 15.08.
8.45 Uhr
Totengedenken der Feuerwehr
und des Kameradschaftsbundes

Treffpunkt: Gasthaus Fritsch
Adjustierung: Ausgangsuniform mit Kappe
Waldbrandgefahr! Pass auf! Dein Wald will nicht verbrennen!
Schutzmaßnahmen gegen Coronavirus-Infektion
Sirenensignale
Aktuelle Einsätze in NÖ
ZAMG Wetterwarnungen
ZAMG-Wetterwarnungen
NA-NET Internet Provider

Schlussübung 13.10.2019

Die diesjährige Schlussübung fand am Anwesen eines Feuerwehrkameraden statt, der dafür seinen Hof und eine Maschinenhalle zur Verfügung stellte.

Übungsannahme war ein Brand in der Maschinenhalle. Zwei Atemschutztrupps mussten drei vermisste Personen in der Halle suchen und aus dieser retten. Zeitgleich wurden zur Brandbekämpfung und zum Schutz angrenzender Gebäude mehrere Löschleitungen als auch eine Speiseleitung zum Tanklöschfahrzeug aufgebaut. Die Besatzung des Kleinlöschfahrzeuges erhielt zudem die Aufgabe, eine Person aus einem verunfallten PKW zu retten.

Die Übung stand unter Beobachtung von Ortsvorsteher Matthias Schöfbeck, welcher auch das Übungsobjekt auserkoren sowie die Übung mit dem Eigentümer des Anwesens vorbereitet hat.

Verwendete Fahrzeuge
TLFA 2000, KLF Mercedes